Surap

Über uns

Hintergrund

Die Idee hinter der Sustainable Resource Application (SURAP) entstand am Center for Environmental System Research (CESR) der Universität Kassel. Im Mittelpunkt des Instituts stehen die Problemanalysen und Lösungsszenarien für den Klimawandel und die nachhaltige Ressourcennutzung. Die Entwicklung von SURAP baut auf vorangegangen Forschungen zur Ermittlung der Ressourceneffizienz innerhalb der Lebenszyklusanalyse (LCA) auf und transferiert diese in die Planungspraxis des Bauens.

Das dreiköpfige Gründungsteam wird seit dem 01. Februar 2021 im Rahmen des EXIST-Gründerstipendiums bei der Umsetzung des innovativen Geschäftskonzepts mit einer Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt. Prof. Dr. Stefan Bringezu, geschäftsführender Direktor des CESR und Professor für Nachhaltiges Ressourcenmanagement, unterstützt und begleitet das Vorhaben.

Das Team

Dr.-Ing. Husam Sameer

Husam ist der Initiator der Unternehmung SURAP. Er entwickelte im Rahmen seiner Promotion am Center for Environmental Systems Research (CESR) der Universität Kassel die wissenschaftlichen Grundlagen für SURAP. Seine Erfahrungen als leitender Bauingenieur und Construction Manager in zahlreichen Bauprojekten kombiniert er mit einem breiten Erfahrungsstand in der Ökobilanzierung.

Dilan Glanz

Dilan ist Umweltingenieurin und Expertin für Ökobilanzierung. Durch ihre Erfahrungen in der softwaregestützten Ökobilanzierung von (Recycling-)Baustoffen und Gebäuden, verfügt sie über essenzielles Know-How für SURAP. Sie betreut die Erfassung und Verwaltung der Ökobilanz-Daten sowie deren Qualitätsprüfung und Weiterentwicklung.

Gerrit C. Herder

Gerrit schloss das Studium der Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Philipps-Universität Marburg mit den Schwerpunkten "Marktorientierte Unternehmensführung" sowie "Innovation und Information" ab. Anschließend studierte er Nachhaltiges Wirtschaften (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt "Nachhaltigkeitsökonomie und -management" an der Universität Kassel.